Biber


Folgen Sie der Biber in sanft geschwungenen Kurven durch die wohl berühmteste Moorlandschaft der Schweiz.

Ausflugstipp

Mit Zug oder Bus geht es nach Biberbrugg im Kanton Schwyz. Von dort aus führt ein Moorwanderweg entlang der Biber durch das beeindruckende Hochmoor bis nach Rothenthurm. Der abwechslungsreiche Weg im flachen Gelände bietet Schatten in den Wäldern aber auch offene Flächen mit schönem Panoramablick auf das Hochmoor. Wer nach 2.5 Stunden in Rothenthurm angelangt noch eine sportliche Herausforderung vermisst, kann die Wanderung über den Morgartenberg bis nach Sattel verlängern. Von beiden Orten haben Sie guten Anschluss für die Heimfahrt.


Zum Fluss

Die farbenreiche Moorlandschaft der Biber ist zu Recht ein sehr beliebtes Ausflugsgebiet. Nur selten gibt es derart schön geschwungene Mäander zu bewundern. In der stets wassergesättigten Moorlandschaft sind ausserdem hochspezialisierte Pflanzenarten zu finden, so auch seltene Orchideen. Mit etwas Glück kann man sogar die vom Aussterben bedrohte gebänderte Heidenlibelle entdecken.

Mein Bild

Wussten Sie, dass...

... durch die Annahme der Rothenthurm Initiative vor 30 Jahren der Grundstein für den umfassenden Schutz der Schweizer Moorlandschaften gelegt wurde? Die Bevölkerung verhinderte damals erfolgreich den Bau eines Waffenplatzes auf dem Rothenthurmer Moor.
Mehr Infos

Mein Bild